Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Jessica Kull, wohnhaft in der Schweiz, ehemalige Hochleistungssportlerin, nimmt Gottes Liebe zum ersten Mal so richtig wahr, als sie 20 Jahre alt ist. Davor hatte sie eine sehr schwierige Zeit. Ängste, Depressionen wie auch Partys und Drogen gehörten dazu. Auch mit dämonischen Mächten kam sie in Berührung. Doch dieses Gotteserlebnis veränderte ihr Leben komplett.
Dewald Venter, heute mit seiner Familie wohnhaft in der Schweiz, wurde in Südafrika geboren. Er kam zu früh auf die Welt, bei der Geburt kam es zu Komplikationen: Sauerstoffmangel, sein Hals wurde aufgerissen. Die medizinische Diagnose: Dewald wird nie laufen können und auch sein Gehirn ist geschädigt. Ein Schock für die Familie. Seine Mutter arbeitete in einer Firma, wo Christen dreieinhalb Jahre jeden Tag (!) für die Heilung von Dewald beteten. Er wäre nicht zu Gast bei WunderHeute.TV, wenn Gott nicht auf eindrückliche Art eingegriffen hätte. Ihm allein gehört die Ehre!
Meck (Markus) Walther, wohnhaft in der Schweiz, hatte kein einfaches Leben. Kinderheim, Verdingung, Drogen. Mit 7 Jahren hat er einen Unfall: «Wir waren mit den Nachbarn Birnenlesen. Unterwegs rutschte ich vom Traktor und das Hinterrad rollte über meinen Kopf. Dieser war 15-fach gebrochen, die Not-OP dauerte fast 20 Stunden. Nach 30 Tagen verliess ich das Krankenhaus, kerngesund und bis heute ohne Folgeschäden - ein grosses Wunder Gottes!». Als Erwachsener sucht er Erfüllung im beruflichen Erfolg, doch er lebt an seiner Familie vorbei. Seine erste Ehe scheitert. Noch immer lebt Meck für seine Arbeit. Es kommt zur Erschöpfungsdepression. Am 29. September 2018 macht er eine Gotteserfahrung, die sein Leben komplett verändert.
Claudia und Helmut Eschbacher, wohnhaft in der Schweiz, haben ihre Ehe auf ein starkes Fundament gebaut. Nur so ist zu erklären, dass sie notvolle Zeiten gemeinsam als Familie durchstehen und nach mehr als 20 Jahren Ehe sagen können: Wir lieben einander! Ganz abgesehen von der schweren Kindheit von Helmut als Pflegekind und seinem Kontakt mit Drogen und Kriminalität. Gott hat seine Geschichte «Godstory» mit Helmut und Claudia geschrieben!
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Falls du mehr Schlagwörter suchst, dann kannst du diese hier finden: Liste aller Schlagwörter

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX

Wunder-Heute APP
einfach QR-Code scannen
qr code