Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Alles verloren – ausser unserem Glauben

Ruth und Heinz Hertig, wohnhaft in der Schweiz, haben zweimal erlebt, wie Gott sie aus grossen Schwierigkeiten gerettet hat. Anfang der 90er Jahre hatten sie 75 Mitarbeiter, doch für Firmeninhaber können geschäftliche Probleme rasch existenzbedrohend werden oder das Ende der Firma bedeuten. Die Immobilienkrise 1997 traf sie hart, sie verloren alles, ausser ihrem Glauben. Das glänzende Werk der vergangenen Jahre war weg. Übrig blieb ein Haufen Schulden. Doch sie durften erfahren, wie Gott ihnen einen wunderbaren Neuanfang ermöglichte und sie die Schulden zurückzahlen konnten. Die Tatsache, dass sie zweimal aufstehen konnten, als sie total am Boden waren, bezeichnen sie als einen Segen und eine grosse Gnade Gottes, für die sie sehr dankbar sind. Gott kann jedem einen neuen Anfang schenken!
Gelesen 7318 mal

Medien

Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Falls du mehr Schlagwörter suchst, dann kannst du diese hier finden: Liste aller Schlagwörter

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX

Wunder-Heute APP
einfach QR-Code scannen
qr code